Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Sarah Huke

Telefon: +49 345 55-21553

Universitätsplatz 8/9
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure





News auf der Startseite

Beschluss des Rektorats (14. Mai 2008)

Prämissen für News auf der Internet-Startseite der Universität Halle

Als Aushängeschild der Universität spielt die Internet-Startseite eine herausgehobene Rolle. Wer Informationen zur MLU sucht, geht zuerst auf die Portalseite und stellt entsprechende Erwartungen an Service und Kommunikation. Diese werden einerseits über fest integrierte Links erfüllt, andererseits gibt es hier die täglichen News:

Die Startseite der Universität möchte mit ihren News in erster Linie nach außen wirken und die Aufmerksamkeit der Leser zum Beispiel auf herausragende aktuelle Forschungsleistungen oder überregional bedeutsame Ereignisse im Rahmen des universitären Lebens lenken.

Allerdings wird an das Medium Internet auch von Universitätsangehörigen zu Recht die Anforderung gestellt, nach innen zu kommunizieren und über Neuigkeiten innerhalb der Einrichtung zu informieren. Naturgemäß interessieren sich jedoch Nutzer (z. B. auch Studieninteressenten) eines anderen Bundeslandes oder aus dem Ausland nicht für solche Nachrichten. Im Rahmen nutzergruppenspezifischer Anpassungen wird aus diesem Grund eine zusätzliche zentrale Startseite im Intranet für Nutzer innerhalb der Universität angelegt.

Diese Seite soll von der Startseite aus unter dem Link „News intern"(Adresse www.uni-halle.de/intern) erreichbar sein. Platziert wird der Link rechts, direkt unter dem Button „Veranstaltungen".

Angesichts der Informationsfülle an der Universität gibt es eine Festlegung zur Auswahl von News auf der Startseite (Kriterienkatalog).

Auf der Startseite der MLU im Internet können zu den News gehören (Verlinkung zu den jeweiligen aktuellen Pressemitteilungen):

  • herausragende Forschungsergebnisse/-leistungen,
  • bedeutende Preise/Ehrungen für Angehörige der Universität,
  • Gründung von Innovationskollegs, SFB, besondere Stipendien,
  • Einweihung von sanierten oder neu errichteten Universitätsgebäuden,
  • gutes Abschneiden bei zentralen Rankings,
  • einmalige Ereignisse von überregionalem Rang, Ankündigung eines Themenjahrs,
  • hochrangige akademische Höhepunkte wie Immatrikulation, Disputation, Investitur, Hochschulinformationstag (HIT), Lange Nacht der Wissenschaften, besondere Jubiläen, Unisportfest usw.
  • große Kongresse (national und international) bzw. Ausstellungen, die für die wissenschaftliche Profilierung der Universität oder für die Region besondere Bedeutung haben,
  • außergewöhnliche Veranstaltungsreihen - wie die aula konzerte halle,
  • News vom Uni-Shop.

Für die Seite im Intranet:
Aufgenommen werden Verlautbarungen (Erklärungen) des Rektors,Mitteilungen des Rektorats, ausgewählte Gremienbeschlüsse (Senat), die den Universitätsangehörigen möglichst rasch zugänglich gemacht werden sollen. Dazu zählen auch die Veröffentlichung der Ergebnisse vonHochschulwahlen (bzw. aktuelle Verlinkung) oder Havarie- und Unwettermeldungen (Kanzler), Personalversammlungen, Aufruf zur Blutspende, Frauenvollversammlung, Semestereröffnungsgottesdienste usw.

Nicht
aufgenommen als „News" auf der Startseite (auch intern) werden: Vorträge, Vorlesungen, Kolloquien, Workshops, Einladungen zu Instituts-Versammlungen, kleinere Veranstaltungen und Ausstellungen, Instituts-Konzerte usw. Dafür gibt es den Link „Veranstaltungen" auf der Startseite, der zum Veranstaltungskalender der Universität führt. Bei Zweifelsfällen prüft die Onlineredaktion, ggf. in Abstimmung mit dem Rektorat, ob eine Aufnahme der entsprechenden Nachricht auf der Startseite sinnvoll ist.

Diese Richtlinien für Inhalte der News auf der Internet-Startseite der Universität beschloss das Rektorat in seiner Sitzung am 14. Mai 2008.

Zum Seitenanfang